Engelbach, ein Dorf mit ländlichem Charakter, ist immer noch sehr stark geprägt von der Landwirtschaft. Obwohl die Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe in den letzten Jahren sehr stark zurückgegangen ist, sind die Wurzeln des bäuerlichen Lebens noch sehr gut zu erkennen.

Die mit der landwirtschaftlichen Tätigkeit verknüpften Gewerbebetriebe, wie Schlosserei, Hufschmied, Spenglerei oder auch Milchfuhrbetrieb sind jedoch naturgemäß mit dem Rückgang der Landwirtschaft auch verschwunden.

Nur vereinzelt haben sich als Ersatz dafür andere Kleingewerbe-Betriebe angesiedelt. Von den ehemals zwei größeren Tischler-Betrieben hat sich jedoch einer nicht nur halten können, die Schreinerei Innerle + Weber beschäftigt mittlerweile 8 Mitarbeiter und fungiert auch als Ausbildungsbetrieb.