Herzlich Willkommen auf der Homepage von Engelbach

Unsere Heimat, eine wunderschöne Mittelgebirgslandschaft, zählt zu den süd- östlichen Ausläufern des Rothaargebirges. Engelbach liegt in einem stillen, lieblichen Tal zu beiden Seiten an den klaren Wassern des „Engelbach“ umgeben von Laub- und Nadelwäldern. Im Nordwesten liegt die Sackpfeife, mit 674 m die höchste Erhebung im Landkreis Marburg-Biedenkopf und im Südwesten das Aarnest mit 591,5 m der Hausberg der Engelbacher.

© Ortsbeirat Engelbach

Die Seite wurde zuletzt am 09.05.2021 aktualisiert.
09.05.2021 Hydrantenüberprüfung der Feuerwehr am 22.05.2021 Die freiwillige Feuerwehr Engelbach holt die wegen der Corona-Pandemie im Herbst ausgefallene Überprüfung der Hydranten am Samstag, dem 22.05.2021 nach. Beginn ist um 17:00 Uhr. Während der Hydrantenüberprüfung kann es zu Eintrübungen im Trinkwasser kommen!
19.04.2021 Eckhard Müller bleibt Ortsvorsteher Der alte Engelbacher Ortsvorsteher ist auch der neue: Eckhard Müller (BB) ist in den kommenden Jahren Ansprechpartner für die Bürger seines Heimatortes… weiterlesen Ortsbeirat möchte Schilder auf Vordermann bringen
16.04.2021 Die alte Feldscheune soll weg Die alte Feldscheune am Engelbacher Ortsrand soll abgerissen werden. Das hat der Ortsbeirat einstimmig beschlossen… weiterlesen
17.03.2021 Ergebnisse der Kommunalwahl vom 14. März sind jetzt veröffentlicht. Die Ergebnisse der Kommunalwahl sind jetzt öffentlich. Hier geht es zum Ergebnis der Ortsbeiratswahl von Engelbach. Hier gibt es weitere Informationen.
Neuigkeiten: Weitere Nachrichten der jüngeren Vergangenheit über Engelbach unter Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der

Homepage von Engelbach

Unsere Heimat, eine wunderschöne Mittelgebirgslandschaft, zählt zu den süd-östlichen Ausläufern des Rothaargebirges. Engelbach liegt in einem stillen, lieblichen Tal zu beiden Seiten an den klaren Wassern des „Engelbach“ umgeben von Laub- und Nadelwäldern. Im Nordwesten liegt die Sackpfeife, mit 674 m die höchste Erhebung im Landkreis Marburg-Biedenkopf und im Südwesten das Aarnest mit 591,5 m der Hausberg der Engelbacher.

© Ortsbeirat Engelbach